Erster Ansprechpartner für Managementsysteme
einfach, clever & fair

Erster Ansprechpartner für Managementsysteme
einfach, clever & fair

^Top

Reduktion der Stromkosten


Die Stromkosten steigen seit Jahren kontinuierlich und das obwohl der eigentliche Strompreis ständig fällt und auch in Zukunft noch weiter fallen wird.

In Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern haben wir ein Paket aus Maßnahmen erarbeitet, das sowohl auf die Reduktion der Kosten als auch auf die Reduktion des Stromverbrauchs setzt.

  1. Rückerstattung der Stromsteuer

Einer der schnellsten und einfachsten Wege um Kosten zu reduzieren ist für Unternehmen des produzierenden Gewerbes die Rückerstattung der Stromsteuer.

Normalerweise lohnt sich hier eine Antragstellung immer, da der Schwellenwert schon bei ca. 585 €/Monat liegt. Hier geht es zum Beispielrechner.

  1. Reduktion Strom-Preis

Sollten Sie mehr als 3 Cent/kWh bezahlen lohnt sich ein Vergleichsangebot.

Die Stromversorger sind an planbaren Abnahme-Mengen interessiert, da ihnen dies einen günstigen Einkauf ermöglicht. Senden Sie uns Ihre Verbrauchsdaten und einen Zielpreis und wir prüfen, ob ein Wechsel Sinn für sie macht. Die beste Grundlage ist Ihr Lastgang hilfsweise auch die Stromrechnung.

Es gibt, ganz nach Ihren Anforderungen, feste, variable oder teil-variable Preismodelle.

  1. Energie-Einsparung ist der größte Hebel

Mit jeder nicht verbrauchten kWh sparen Sie mindestens 14 Cent. Deshalb sollte auch aus dieser Sicht das Hauptaugenmerk auf der Energieeinsparung liegen.

Wir kombinieren hier zwei erfolgreiche Werkzeuge:

a)      Hardware-unabhängige Software zur schnellen Daten-Analyse

Sehr effizient und mit einer Amortisationszeit von 5 Monaten ist die Hardware-unabhängige Energieerfassung. So können zum einen die Energiespitzen schnell gefunden werden und zum anderen dienen die Auswertungen als Grundlage für höhere Steuerrückerstattungen und die Reduktion der EEG-Umlage.

Die Software ist von Programmierer des vom Bundesumwelt- und bauministerium geförderten Programms „modulares EnergieEffizienzModul“ (mod.EEM) entwickelt worden. mod.EEM wurde im letzten Jahr von vielen tausend Unternehmen für die Erstellung der Energieberichte genutzt. Die Software wird bei der Einführung durch BAFA-Programme gefördert. Nach den bisherige Erfahrungen ist die Einführung schon nach ca. 5 Monaten amortisiert.

b)     Energieberatung durch sehr erfahrene Praktiker

Durch unsere mehrjährige Tätigkeit im Bereich der Energieberichte und Einführung von Energie-Management-Systemen haben wir Zugriff auf ein sehr großes Netzwerk von Beratern mit den verschiedensten Branchenerfahrungen. Diese helfen Ihnen gerne bei der Nutzung von vorhanden Energieberichten oder bei der schnellen Ermittlung von Einsparmöglichkeiten.  

  1. Ständige Anpassung an neue Rahmenbedingungen

Seit vielen Jahren begleiten wir Unternehmen bei der Einführung und dem Aufbau von Management-Systemen im Bereich Energie.

Die erprobten Vorgehensweisen stellen sicher, dass das Thema Energie nicht aus dem Blickfeld verschwindet und das mit sehr geringem Aufwand.

Wir stellen auch Energie-Management-Beauftragte und organisieren für Sie Audits.

 

Für weitergehende Informationen stehen wir Ihnen telefonisch unter 07121/7440060 oder per Mail zur Verfügung.

Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2015


In Sachen Qualitätsmanagement verfügen wir über langjährige Erfahrung. Bereits mehrere hundert Unternehmen haben wir zur erfolgreichen Zertifizierung begleitet. Das oberste Ziel ist für uns: ein einfaches und gut umzusetzendes QM-System ohne unnötige Papierberge und aufwendige Dokumentation. Denn ein praxisnahes QM-System bedeutet nicht papierintensive, umfangreiche Vorschriften, Anweisungen und Beschreibungen, sondern es orientiert sich an den konkreten Prozessen des Unternehmens, sichert flexible Abläufe und fördert die ständige Verbesserung.

Die Einführung eines QM-Systems nach DIN 9001 bietet für Ihr Unternehmen klare Vorteile:

-          Schaffung von Transparenz innerhalb des Unternehmens und Verbesserung der Zusammenarbeit durch geklärte Zuständigkeiten

-          Positive Außenwirkung auf Kunden und Lieferanten durch Bildung von Vertrauen, damit einhergehende Verbesserung des Images

-          Bessere Motivation der Mitarbeiter durch klaren Informationsfluss

-          Förderung des Qualitätsbewusstseins

-          Erhaltung bzw. Erweiterung des betriebsinternen Know-hows durch Dokumentation

-          Mehr Sicherheit bei Rechtsfragen durch Nachweis der Sorgfaltspflicht des Unternehmens

-          Aufbau eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses

Die Keil GmbH unterstützt Sie bei der Einführung Ihres Qualitätsmanagements, insbesondere bei der Einbindung Ihrer vorhandenen Abläufe und Dokumentationen in ein QM-System und der Erstellung Ihres QM-Handbuchs.

Umweltmanagement


Nicht nur aus Image-Gründen wird ein transparentes Umweltmanagement für Unternehmen immer wichtiger. Da heute ein umweltgerechtes Verhalten fast immer auch wirtschaftlich sinnvoll ist, bieten sich Umweltmanagement-Systeme für Unternehmen an. Die internationale Norm DIN EN ISO 14001 legt dafür weltweit anerkannte Anforderungen fest.

Eine Umweltmanagement-System nach DIN ISO 14001 bietet Ihnen direkte Vorteile:

-geringere Kosten durch Ressourceneinsparung

-weniger Haftungsrisiken

-bessere Bonität bei der Vergabe von Krediten und bei der Festlegung von Versicherungsprämien

-verbessertes Image des Unternehmens

Wir unterstützen Sie bei der Einführung Ihres betrieblichen Umweltmanagements, begleiten Sie auf dem Weg zur Zertifizierung gemäß ISO 14001 und darüber hinaus.

Neugierig geworden? Haben Sie weitere Fragen?

Software


Immer öfter kommen Unternehmen mit der Frage nach einer geeigneten Software-Lösung für die Integration ihres QM-Systems nach ISO 9001 auf uns zu. Insbesondere im Zuge der Revision auch für kleinere Unternehmen nützlich.

Wir können Ihnen zwei verschiedene Programme anbieten:

GUT-16

GUT-16 verbindet ein hochflexibles CRM-System mit einem Dokumenten-Management-System.

Die komplette Dokumentation der Management-Systeme ist in das Programm integriert. Ihre Mitarbeiter können von jedem Standort auf alle eingestellten Unterlagen zugreifen und können alle Kontakte, Angebote oder Reklamationen zentral verwalten. Alle Informationen sind zentral beim Kunden oder Lieferanten abgelegt und müssen nicht mehr aus E-Mails und Dateien zusammengesucht werden.

ipro QM-Suite

Die ipro QM-Suite beinhaltet ein Set an gängigen QM-Anwendungen (Dokumente, Prozesse, Audits, QM-Forum, QM-Wiki, Maßnahmen uvm.), die sowohl über Client PCs als auch mobile Geräte nutzbar sind.

Die Module sind flexibel anpassbar und erweiterbar. Mitarbeiter werden sowohl per E-Mail als auch im System selbst über Aktivitäten informiert.

Das System ist Datenbank basiert und zur redaktionellen Bearbeitung muss keine Software installiert werden – alles geht über den Webbrowser.

Der Kunde entscheidet selbst, ob er die QM-Suite Inhouse betreiben möchte oder aber als Cloud (Saas) Lösung.

Individuelle Beratung


Alle unsere Berater sind seit Jahren tätig, ihr Spezialwissen in einzelnen Branchen oder Themen ist sehr umfangreich.

Unabhängig ob Sie eine Re-Organisation Ihrer Strukturen, eine Vertriebsaktivierung oder Unterstützung bei einem Verkauf Ihres Unternehmens in Anspruch nehmen möchten, wir stehen Ihnen jederzeit gerne für ein unverbindliches und vertrauliches Gespräch zur Verfügung.

Wenn möglich vereinbaren wir mit Ihnen einen Projektrahmen mit Festpreis, so bleiben für Sie die Kosten transparent. Die Auswahl der richtigen Berater garantiert zwar nicht den Erfolg, bisher hat es aber ausnahmslos sehr gut geklappt.

Haben Sie weitere Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.