IRCA-Auditorenkurs

Heute wurde wieder ein Auditorenkurs mit einer IRCA-Prüfung abgeschlossen.

Es ist jedesmal erstaunlich, wie erleichtert und zufrieden die Teilnehmer im Anschluss sind.

Ziel des Kurses ist, dass die Teilnehmer ein Gefühl für ISO-Normen entwickeln und mit diesen sicher umgehen können. Mit ca. 25%  ist der Schulungsanteil sehr gering. Der Rest der Zeit werden Gruppenarbeiten und sehr intensive Rollenspiele gemacht.

„Lernen kann man am besten über eine emotionale Reaktion. Ihre emotionale Reaktion wird das scheitern sein“, so die Dozentin.

Im Anschluss kann man sagen, wieder viel gelernt, gelacht und zufriedene Gesichter.

Allen Teilnehmern vielen Dank für das Engagement und viel Erfolg beim Anwenden.

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen