Vielen Dank,

die Vorträge am 3. UnternehmerTAG Reutlingen waren wieder inhaltlich sehr interessant und auch unterhaltend.

Prof. Buchmann erläuterte anhand von Beispielen die aktuellen Fallstricke in den Verträgen im Umfeld der DSGVO. Für mich war neu, dass man dringend darauf achten muss, dass man Datenschutz nicht in die AGB integriert. Dies führt dazu, dass aus einer „Information“ an die Betroffenen ein Vertrag wird. Die Konsequenz ist, dass Änderungen nur noch in Abstimmung mit den Vertragspartnern erfolgend dürfen.

Herr Murschel demonstrierte, dass der Einstatz von DSGVO-Software in komplexeren Organisationen viele Effizienz-Vorteile und ein größere Sicherheit in der Abwicklung bietet. Ein Überblick über alle notwendigen Aktivitäten ist sonst schwierig.

Herr Mück stellte vor, wie die Adolf Würth GmbH & Co. KG den Datenschutz in ihre Compliance Organisation integriert hat. Der für mich interessanteste Ansatz war, alle Aktivitäten aus dem Blickwinkel des potenziellen Risikos heraus zu betrachten.

Ich möchte mich sehr herzlich bei allen Referenten und Teilnehmern bedanken.

Der nächste UnternehmerTAG Reutlingen ist für den 14.07.2019 wieder in der Stadthalle geplant. Wir würden uns freuen, wenn Sie wiederkommen.

Harald Keil

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen